Augen rollen Emoji 🙄: Bedeutung, Kopieren und Einfügen des Smileys

Mit den Augen zu rollen ist ein Zeichen von Verachtung oder Abscheu. Es kann auch bedeuten, dass du denkst, dass sich jemand lächerlich macht. Eine andere Möglichkeit, das Emoji 🙄 zu verwenden, ist das „Rollen“, wenn etwas nicht so funktioniert wie geplant und es an der Zeit ist, von dieser Idee abzulassen. Das kann daran liegen, dass du nicht genug Informationen hast, dass es keinen klaren Weg nach vorne gibt oder dass das Timing aus irgendeinem Grund einfach nicht stimmt. Schließlich wird es auch als Synonym für das Lach-Emoji 😂 verwendet, wenn sich Menschen über sich selbst lustig machen, anstatt ihre Verachtung für eine andere Person oder Sache zu zeigen.

Augen rollen Emoji 🙄 Bedeutung: Einfach erklärt

Das Augenroll-Emoji 🙄 ist ein Gesichtsausdruck, der zeigt, dass jemand verärgert ist oder nicht mit dem einverstanden ist, was jemand gerade gesagt hat. Es wird durch ein gelbes Gesicht mit zwei Augen dargestellt, von denen eines nach oben gerollt ist. Dieses Emoji wird oft verwendet, um zu zeigen, dass jemand etwas ärgerlich oder frustrierend findet.

Unicode-Name

face with rolling eyes

Deutscher Unicode-Name

Gesicht mit rollenden Augen

Auch bekannt als

Augen rollen Emoji 🙄, Augen rollen Smiley

Unicode

U+1F644

Kategorie

Smileys & Emotionen

Wann kannst du das Eye Roll Emoji 🙄 benutzen?

Das Augenroll-Emoji 🙄 kann auch verwendet werden, um Gefühle wie Frustration, Langeweile oder Ungeduld auszudrücken. Wenn dir zum Beispiel jemand eine lange und langweilige Geschichte erzählt, kannst du mit dem Augenroll-Emoji 🙄 zeigen, dass du nicht interessiert bist. Du kannst es auch benutzen, um deinen Unmut über eine Situation auszudrücken oder um zu signalisieren, dass du mit jemandem unzufrieden bist.

Wann solltest du das Augen rollen Emoji 🙄 nicht benutzen?

Das Augenroll-Emoji 🙄 sollte nicht verwendet werden, um Gefühle wie Traurigkeit, Wut oder Liebe auszudrücken. Es kann auch als unhöflich angesehen werden, das Emoji in einem beruflichen Umfeld zu verwenden. Wenn du zum Beispiel deinen Chef zum ersten Mal triffst, solltest du das Augenroll-Emoji 🙄 nicht verwenden.

Beispiele für die Benutzung des Eye Roll Emoji 🙄

  • Ich habe gerade meine Chefin getroffen und sie weiß nicht einmal, wie sie ihren Job machen soll🙄
  • Ich kann nicht glauben, dass sie jemanden eingestellt haben, der so inkompetent ist🙄
  • Deine Mutter hat beschlossen, dass du heute Abend dein Zimmer aufräumen sollst, obwohl du mit deinen Freunden verabredet bist🙄
  • Zuerst bist du sauer, aber als du siehst, wie leicht das Aufräumen geht 🙄

Fazit

Mit dem Augenrollen-Emoji 🙄 drückst du aus, dass du von etwas nicht beeindruckt oder verärgert bist. Es kann in Textnachrichten, Social Media Posts und E-Mails verwendet werden. Du kannst es auch verwenden, wenn du mit jemandem persönlich sprichst. Wenn dir zum Beispiel jemand eine lange Geschichte erzählt, die dich nicht interessiert, kannst du die Augen verdrehen und sagen: „Das klingt langweilig“

Entdecke mehr ähnliche Emojis und Smileys